Sie sind hier:
  • Aktuelles

Integiertes Struktur- und Entwicklungskonzept für Vegesack

Bericht aus der Werkstatt

Martin Prange, der Bremen-Nord-Beauftragte hat seine Analyse mit dem Namen „Bericht aus der Werkstatt" betitelt.
Er warb an diesem Auftaktabend im Vegesacker Bürgerhaus für eine neue Aufbruchstimmung im Stadtbezirk und stellte eine Präsentation mit vielen Statistiken, Zielen und Ideen vor.

Bericht aus der Werkstatt - Integriertes Struktur- und Entwicklungskonzept für Vegesack - Präsentation vom 22.01.2017 (pdf, 2.9 MB)

Dokumentation der Ergebnisse der Stadtteilveranstaltung in Vegesack (pdf, 1.5 MB)

Die "Reif ist live" ist da!

Sie erhalten Sie kostenlos in Ihrem Ortsamt

Die Neuauflage der Broschüre "Reif ist live", eine Information nicht nur für ältere Menschen in Bremen-Nord und umzu ist ab sofort in Ihrem Ortsamt erhältlich. Oder Sie können die aktuelle Ausgabe direkt hier online lesen.
Viel Spaß dabei!

Beirat aus Warnemünde zu Besuch in Vegesack

Stadtteilpartnerschaft besteht seit 1993

Besuch des Beirates Warnemünde vom 02.10.2015 - 04.10.2015

Neues Projekt - Gemeinsam in Bremen

Bremer*innen helfen Flüchtlingen und Flüchtlinge helfen Bremer*innen

Gemeinsam in Bremen (www.gemeinsam-in-bremen.de)

Menschen, die etwas abgeben oder Zeit spenden möchten, können ihre Spende online einstellen und so nach Abnehmer*innen suchen. Menschen, die etwas benötigen, können nachsehen, ob es ggf. passende Angebote gibt oder selbst ein Gesuch einstellen. Auf diese Weise soll die Möglichkeit des Spendens vereinfacht werden, darüber hinaus entsteht die Möglichkeit, Bedarfe im Flüchtlingsbereich prominenter zu artikulieren. Das Ganze funktioniert dabei wie ein schwarzes Brett und soll neben der Vermittlung von Spenden auch zum persönlichen Kontakt führen.

Das Einstellen von Angeboten und Gesuchen ist einfach gehalten. Es werden nur wenige Pflichtangaben verlangt, der Kontakt findet per E-Mail statt. Auf diese Art und Weise erhofft sich die Initiative, Menschen aus allen Bereichen zusammenzubringen und einen Beitrag zur Verbesserung der Situation der Geflüchteten in Bremen zu leisten.

Unterkünfte für Flüchtlinge gesucht

Auf der Suche nach privaten Gebäuden oder Grundstücksangeboten

Trotz aller Bemühungen reicht das derzeitige Angebot nicht aus, um den weiteren Zuzug dauerhaft aufzufangen. Die Senatorin für Soziales muss deshalb dringend sehr kurzfristig Notlösungen zur Unterbringung finden und umsetzen. Hierfür wird um Ihre Hilfe und Unterstützung gebeten.
Für Ihre Hilfe verwenden Sie bitten das anliegende Formular für die Kontaktaufnahme.
Kontaktformular (docx, 21 KB)

Komm als Gast - geh´ als Freund

Vegesack braucht Greeter - zeig Gästen deinen Stadtteil

Du kennst Deinen Stadtteil und möchtest Gäste an Deinem Wissen teilhaben lassen.
Greeter sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und bereiten all Ihren Besuchern einen freundlichen Empfang. Wichtig ist der Kontakt von Mensch zu Mensch und deshalb führen Greeter maximal eine Gruppe bis zu 6 Personen. Der Spaziergang mit einem Greeter ist für den Gast immer kostenlos und sollte nicht länger als 2 Stunden dauern.

Du hast Interesse am weiteren Aufbau der Greeter-Gruppe?
Du möchtest der Greeter in Deinem Stadtteil sein? Du hast noch einige Fragen?

Dann melde Dich einfach bei mir und wir vereinbaren ein erstes Treffen.

Auf Deine Nachricht freut sich
Lutz Röber

Holthorster Weg 18
28717 Bremen
Tel.: 0421-6360824 (AB ich rufe zurück)

ltzrbr@gmail.com
www.bremengreeters.de

Buche einen Greeter in Bremen-Nord (pdf, 4.9 MB)

Werde Greeter in Bremen-Nord (pdf, 3 MB)

Die Vegesack APP

Jetzt neu!

Ab sofort ist die neue VEGESACK APP in Eurem App Store erhältlich!

Sie ist selbstverständlich kostenlos und bietet viele interessante und nützliche Features, wie:

# Webcams
# Facebook Timeline
# Presse Feed
# Bilder
# Veranstaltungskalender
# Branchenbuch
# Wetterinformationen
# Verkehrsinformationen
# An/Abfahtrszeiten Vegesacker Bahnhof im LIVE STREAM

uvm.

Also: downloaden und immer auf dem aktuellen Stand sein!

Viel Spaß damit!

Vegesacker tanzen durch die Stadt

Viel Spaß und Freude haben einiger Vegesacker beim Dreh des Vidoes erleben dürfen.
Wir finden die Idee super!

http://www.youtube.com/watch?v=oX5N9stM9jM

Gemeinsame Erklärung für Bremen-Nord

"Heute ist ein guter Tag für Blumenthal, Burglesum und Vegesack", freute sich Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen anlässlich der Unterzeichnung der "Gemeinsamen Erklärung für Bremen-Nord". Die Erklärung wurde am Samstag (13. April 2013) auf der Verbrauchermesse BRE NOR unterzeichnet. Mit dem Text soll das Verständnis für eine bessere öffentliche Darstellung des Stadtbezirks Bremen-Nord mit seinen vielen positiven Seiten geweckt werden. Bürgermeister Jens Böhrnsen: "Der Bremer Norden hat Potential. Es ist wichtig, sich seiner Stärken bewusst zu sein und diese auch zu kommunizieren. Dieses Selbstbewusstsein ist Voraussetzung für die konstruktive Lösung von Problemen und Voraussetzung für einen positiven Wandel." Zu den Unterzeichnern gehörten neben Bürgermeister Jens Böhrnsen 15 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen, darunter zum Beispiel der Wirtschafts- und Strukturrat Bremen-Nord e.V. (WIR), Beiratssprecher und Ortsamtsleiter, Polizei und Kammern, Einzelhandelsorganisationen und Wirtschaftsförderung.

Gemeinsame Erklärung für Bremen-Nord (pdf, 84.3 KB)

Sitzungskalender

Den Sitzungskalender des Beirates und seiner Ausschüsse können Sie unter Der Beirat - Sitzungskalender einsehen.

Feste & Märkte (regelmäßige Termine)

Mai

  • Vegesacker Frühjahrsmarkt - Den Frühling mit Bollerschüssen begrüßen

Ende August - Anfang September

  • Vegesacker Markt - ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie

November

  • KUNSTherbst - im HavenHöövt, jeweils am Totensonntag

Dezember

  • Vegesacker Weihnachtszauber mit großer Eislaufbahn - Der Duft von Glühwein und Mandeln bringt Sie in die richtige Weihnachtsstimmung