Sie sind hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen in Vegesack

Foto von Heiko Dornstedt, dem Ortsamtsleiter, jpg, 55.0 KB
Heiko Dornstedt, Ortsamtsleiter

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

das Team des Ortsamtes aber auch die Vegesacker Beiratsmitglieder möchten Ihnen einen Überblick über den Stadtteil, die hier angebotenen Dienstleistungen und die kommunalpolitischen aktuellen Themen vermitteln. Über dieses Medium Internet sind Sie darüber hinaus ganz einfach in der Lage, mit mir Kontakt aufzunehmen, wenn Ihnen etwas besonders gut gefällt, Sie Kritik üben oder Anregungen und Vorschläge machen möchten. Für Ihre Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich unter: Heiko.Dornstedt@oavegesack.bremen.de.

Besuchen Sie jedoch nicht nur unsere Homepage, besuchen Sie auch unseren Stadtteil. Es lohnt sich !

Bürgerbeteiligung Freizeitbad Vegesack: Machen Sie mit!

Die Bremer Bäder GmbH ruft für das Freizeitbad Vegesack, auch bekannt als Fritz-Piaskowski-Bad, zur Bürgerbeteiligung auf, um das Kombibad in unserm schönen Vegesack für die Zukunft neu zu gestalten. Bei folgenden Veranstaltungen können Sie sich beteiligen:

  • Auftaktveranstaltung (offen) am Donnerstag, 30.08. um 18.30 Uhr im Ortsamt Vegesack

  • Schwimmbad-Planungsparty (offen) am Sonntag, 09.09. von 13 bis 18 Uhr im FZB Vegesack

  • Workshop für Senioren und Menschen mit Einschränkungen am Dienstag, 11.09. von 11 bis 13 Uhr im FZB Vegesack

  • Workshop für Kursteilnehmer am Mittwoch, 12.09. von 10 bis 12 Uhr im FZB Vegesack

  • Tag des Votums (offen) am Samstag, 20.10. von 10 bis 14 Uhr im Ortsamt Vegesack

Der Termin zur Vorstellung der Ergebnisse sowie alle weiteren Informationen finden Sie auf der  Homepage der Bremer Bäder GmbH.
Setzen Sie sich für Ihre Ideen ein, finden Sie Verbündete und entscheiden Sie beim Tag des Votums am Samstag, den 20.10.18 mit.

Umfrage: Gut wohnen mit Rollstuhl - Wie geht das?

Eine Umfrage zum Bedarf an rollstuhlgerechtem Wohnraum in der Stadt Bremen.

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr setzt sich gemeinsam mit der bremischen Wohnungswirtschaft für die gleichberechtigte, gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. In diesem Rahmen soll ermittelt werden, wie viel rollstuhlgerechter Wohnraum in Bremen benötigt wir. Deshalb wird bis zum 12. Oktober 2018 eine Umfrage durchgeführt, die sich an alle Bremerinnen und Bremer richtet, die auf rollstuhlgerechten Wohnraum angewiesen sind.

Zur Umfrage gelangen Sie über folgende Website: www.umfrageonline.com/s/gutwohnen

Hier noch eine Bitte an Sie!

Im Stadtteil Vegesack leben seit einiger Zeit Flüchtlinge und Asylbewerber.
Der Arbeiter Samariter Bund und die Willkommensinitiative kümmern sich sehr um unsere neuen Mitbürger. Viele Spenden tragen dazu bei, die Notsituation dieser ansonsten mittellosen Menschen zu lindern.
Die Kirchengemeinde Heilige Familie Grohn verfügt inzwischen über Räumlichkeiten in Aumund in der Lerchenstraße 14. Dort können Mittwochs von 16 bis 17 Uhr und Samstags von 10 bis 12 Uhr Spenden aller Art abgegeben werden.
Die Ausgabe der Spenden erfolgt Montags und Mittwochs von 10 bis 12 sowie Montags von 15 bis 17 Uhr. Weitere Informationen bekommen Sie unter 0421- 627005 oder auf der Website der Starthilfe.

Auf der Suche nach privaten Gebäuden oder Grundstücksangeboten für Flüchtlinge

Trotz aller Bemühungen reicht das derzeitige Angebot nicht aus, um den weiteren Zuzug dauerhaft aufzufangen. Die Senatorin für Soziales muss deshalb dringend sehr kurzfristig Notlösungen zur Unterbringung finden und umsetzen. Hierfür wird um Ihre Hilfe und Unterstützung gebeten.
Bitte verwenden Sie das anliegende Formular für die Kontaktaufnahme. Kontaktformular (docx, 21 KB)
Auch die AWO bittet um Unterstützung für Wohnungssuchende. Hier finden Sie den Handzettel mit nützlichen Kontaktdaten (pdf, 44.4 KB).

Vielen Dank!

Ihr Heiko Dornstedt, Ortsamtsleiter in Vegesack

Hier finden Sie die Rede des Ortsamtsleiters Heiko Dornstedt (pdf, 181.8 KB)
anlässlich des 26. Neujahrsempfangs des Förderverein Vegesacker Junge e.V. und dem Ortsamt Vegesack in der Strandlust am 19. Januar 2018.